Anno 1800 - Das Brettspiel im Test

Ein Strategiespiel von Erfolgsautor Martin Wallace

Anno 1800 - Das Brettspiel
Anno 1800 - Cover

Die Industrialisierung hat begonnen! Im großen Aufbau-Strategiespiel baut jeder Spieler kontinuierlich die eigene Industrie auf, um seine Heimatinsel weiterzuentwickeln. Schiffsflotten ermöglichen einen regen Handel und die Erschließung neuer Inseln in der alten und neuen Welt. Am Anfang sind die Zielkarten (Bevölkerungskarten) noch einfach zu erledigen. Doch später erfordern sie weitere Güter, die schwer zu erstehen sind. Dabei müssen die Spieler bei diesem Gesellschaftsspiel ihre Produktionsketten sinnvoll planen und die Spezialisierung ihrer Bevölkerung im Auge behalten. Kommt es doch darauf an, eine kluge Verteilung von Bauern, Arbeitern, Handwerkern, Ingenieuren und Investoren zu erreichen. Aber Vorsicht: die Konkurrenz schläft nicht und könnte euch die neuen Güter jederzeit vor der Nase wegschnappen! Er hat am Ende die Nase vorn und erschafft die lukrativste Insel? Wer holt sich ein Monopol für eines der Güter? Anno 1800 - Das Brettspiel bietet viele spannende Strategien und bietet durch wechselnde Zielkarten einen hohen Wiederspielwert. Wer Aufbau-Strategiespiel mag, hat mit Anno 1800 - Das Brettspiel einen guten Fang gemacht.



Achtung - Kleiner Regelfehler in der ersten Version

In der Anleitung steht, dass vorgedruckte Start-Industrien von ihren Alternativen überbaut werden müssen, weil jede Industrie nur höchstens einmal besessen werden darf. Tatsächlich sind damit aber identische Industrien gemeint. Da die Alternativen der Start-Industrien nicht identisch zu diesen sind (die entsprechenden Start-Industrien erfordern Handwerker, während ihre Alternativen Arbeiter erfordern), dürfen jeweils beide gebaut werden.

Es gibt also keine Bau-Plättchen, die zwingend von anderen überbaut werden müssen.

Spielmaterial

Das Spielmaterial von Anno 1800 ist, wie von KOSMOS gewohnt, sehr umfangreich und hochwertig. Sehr viele Plättchen und Tableaus, die auf den Spielplan gelegt werden müssen. Leider kommt jedoch die Schachtel komplett ohne Inlay daher, was bei der Vielzahl an Plättchen und Karten sehr ärgerlich ist. Auf Nachfrage direkt bei KOSMOS haben wir uns sagen lassen, dass sich aus Sicht der Nachhaltigkeit dagegen entschieden wurde und normalerweise zehn Druckverschlussbeutel der Schachtel beiliegen - dies war bei uns allerdings nicht der Fall, was jedoch auch mal vorkommen kann und kein Beinbruch ist.

Durch die relativ vielen Informationen auf den Plättchen sind diese leider auch etwas überladen und für manche schwer zu erkennen sind. Leider müssen diese Informationen auf diesen Plättchen abgebildet sein. Größere Plättchen hätten wahrscheinlich einen höheren Preis bedeutet.

Fazit von Anno 1800 - Das Brettspiel

Anno 1800 - Das Brettspiel ist ein sehr schönes Aufbauspiel und es gibt viele Möglichkeiten seine Strategie zu wählen. Das ist sehr interessant und bietet einen hohen Wiederspielwert. Wir waren sehr zufrieden und sprechen unsere Empfehlung aus. Wenn man von dem nicht vorhandenen Inlay und den relativ überladenen Plättchen absieht, erhält man ein super durchdachtes, spannendes und abwechslungsreiches Aufbauspiel.

 

Wir bedanken uns bei KOSMOS für das Rezensionsexemplar. Wir haben uns sehr darüber gefreut und werden Anno 1800 - Das Brettspiel sicherlich noch das ein oder andere Mal auf den Tisch bringen.

Daten & Fakten

Autor: Martin Wallace

Verlag: KOSMOS

Erschienen: 2020

Spieleranzahl: 2-4

Alter: ab 12 Jahren

Spieldauer: ca. 120 Minuten

Preis: ca. 45,- €


Mit diesen Amazon-Partnerlink kannst du Anno 1800 - Das Brettspiel direkt auf Amazon kaufen. Dabei unterstützt du mich finanziell, ohne dass du selbst weitere Kosten hast.

Klicke dazu einfach auf das Bild oder auf den Button und du landest direkt beim passenden Produkt.

 



Was sagst du zu Anno 1800 - Das Brettspiel?

Kommentare: 1
  • #1

    Jannik (Sonntag, 08 November 2020 15:54)

    Eines der besten Spiele, die wir im letzten Jahr gespielt haben. Mittlerweile haben wir schon 5-6 Partien gespielt und es wird durch die verschiedenen Zielkarten auch nie langweilig.