Ausgespielt! Der Messe Krimi

Ein Krimi-Spiel über einen Mord auf der bekanntesten Spielemesse

Wichtig: Diese Rezension ist spoilerfrei!

 

Viele kennen bisher Dinnerpartys! Ein Gastgeber verteilt Einladungskarten mit Charakterbögen und stellt ein Essen bereit. Die Gäste kommen verkleidet, ihrer Rolle entsprechend und verhalten sich von Anfang an, wie es auf den Charakterbögen geschrieben steht.

Das Spielprinzip ist einfach und wird auch genauso von Frosted Games und Stephan Kessler aufgenommen. Das Thema: Es ist ein Mord auf der bekanntesten Brettspielmesse geschehen. Ein Mitglied des bekanntesten deutschen YouTube-Duos wurde ermordet. Keiner will es gewesen sein, aber jeder möchte den Mord aufklären. Acht unterschiedlich Charaktere, darunter der Partner des Ermordeten, die Messeleiterin, ein Security-Angestellter oder Verlagschef, sind durch einen Stromausfall im VIP-Bereich der Messe eingeschlossen und warten auf die Polizei. In dieser Zeit versuchen sie untereinander herauszufinden, wer der Mörder ist - denn einer von Ihnen war es ganz sicher!

 

Dieses Spiel beinhaltet ganz neue Mechaniken, die das Spiel sehr interessant machen. Wir haben das Spiel mit acht Leuten gespielt, alle waren am Ende begeistert und haben sich ausgetauscht, was alles noch hätte passieren können, wenn es an einer gewissen Stelle anders gelaufen wäre. Zu viel kann man leider nicht verraten, denn sonst würden wir die gesamten Mechanismen aufgreifen müssen. Das würde aber allen anderen den Spielreiz nehmen. 

Spielablauf

Ausgespielt! Der Messe Krimi wird in mehreren Runden gespielt. In diesen Runden erhält jeder Charakter Hinweise, die in einer Diskussionsrunde in das Spiel eingebracht werden müssen. So werden nach und nach Motive aller beteiligten aufgedeckt und können/sollen diskutiert werden.

Fazit zu Ausgespielt! Der Messe Krimi

Wie bereits erwähnt sind wir alle sehr begeistert gewesen und sprechen hier ganz klar unsere Kaufempfehlung aus. 7-8 Spieler für einen Abend zusammen zu bekommen, ist jedoch ein bekanntes Problem. Und hier sprechen wir unsere Empfehlung aus, das Spiel funktioniert auch super zu 7. Denn, das ist etwas schade, eine Person kann aussortiert werden. Hierbei ist uns aufgefallen, dass sie im Spiel nicht wirklich berücksichtigt wird. Das Motiv kommt nicht wirklich gut hervor und hätte besser gelöst werden können.

Wir hoffen aber trotzdem, dass Frosted Games ein weiteres Spiel dieser Art herausbringt und freuen uns drauf.

Hinweis

Auf einigen Karten hat sich der Fehlerteufel eingeschlichen:

Frosted Games hat mittlerweile die richtigen Karten zum Download bereit gestellt. ACHTUNG SPOILER: Also nur runterladen, wenn ihr das Spiel spielen wollt. Ganz wichtig: Die Karten vorher nicht ansehen. Auf den Karten stehen Zahlen drauf, die in den normalen Kartenstapel einsortiert werden.

Daten & Fakten

Autor: Stephan Kessler

Verlag: Frosted Games

Erschienen: 2017

Spieleranzahl: 7-8

Alter: ab 12 Jahren

Spieldauer: ca. 120-180 Minuten

Preis: ca. 25,- €

 


Mit diesen Amazon-Partnerlink kannst du Ausgespielt! Der Messe Krimi direkt auf Amazon kaufen. Dabei unterstützt du mich finanziell, ohne dass du selbst weitere Kosten hast.

Klicke dazu einfach auf das Bild oder auf den Button und du landest direkt beim passenden Produkt.

 



Was sagst du zu Ausgespielt! Der Messe Krimi?

Kommentare: 0