Cool Runnings im Test - Rezension

Das außergewöhnliche Wettlaufspiel von Ravensburger

Cool Runnings - Cover
Cool Runnings - Cover

 

Das Wettlaufspiel mit echten Eiswürfeln. Echte Eiswürfel? Ja genau. Bevor das Spiel überhaupt los geht, müssen die Eiswürfel in den beigelegten Behältern gemacht werden. In Cool Runnings geht es darum, als Erster das Ziel zu erreichen, ohne dass der eigene Eiswürfel schmilzt. Denn... wer schmilzt, verliert! Durch das Legen von Karten kannst du entscheiden, ob du deinen eigenen Eiswürfel, der in einem kleinen farbigen Behälter steht, bewegst oder ob du den Eiswürfeln deiner Konkurrenten Schaden zufügst. Dies geht in Form von Hauchen, einem Wasserbad, einer Pipette und mithilfe von einer Prise Salz.

Sechs Spielplanteile sorgen für eine sich immer ändernde Rennstrecke, sodass auch Abwechslung für die 2-4 frostigen Wettläufer herrscht. Ein tolles Spiel mit einem kleinen Haken (mehr dazu im Fazit).

Spielvorbereitung

 

Die Spielplanteile werden wie beschrieben ausgelegt. Jeder Spieler bekommt einen Eiswürfel und einen zweiteiligen "Becher". Das Eis wird darin platziert. Dies stellt die Spielfigur des Spielers dar. Außerdem bekommt jeder Spieler vier Karten ausgeteilt, mit denen er sich entweder fortbewegen kann und seinen Gegner Schaden zufügen kann.

Cool Runnings - Spielmaterial
Cool Runnings - Spielmaterial

Spielablauf

Der jüngste Spieler beginnt und wählt eine Karte aus. Er kann nun entscheiden, wie er sie ausspielen möchte.

Als Bewegung:

Er stellt seine Spielfigur der entsprechenden Anzahl weiter in Richtung Ziellinie. Dabei muss beachtet werden, dass immer nur eine Spielfigur auf einem Feld stehen kann. Steht auf dem Feld bereits eine Figur, so wird die zu bewegende einfach ein Feld weiter gesetzt.

Als Angriff:

Auf der Karte ist immer eine Zahl (zum Fortbewegen) und ein Angriff abgebildet. Folgende Angriffe sind im Spiel enthalten und kannst du auf deine Gegner anwenden. Die Angriffe können auch immer an den nächsten Spieler weitergegeben werden, in dem man eine gleiche Angriffskarte auf diese legt:

  • Aufpolieren
    Rubble mit dem Daumen auf dem Eiswürfel deines Gegners so lange bis er "Ein Eiswürfel, zwei Eiswürfel, drei Eiswürfel.... zehn Eiswürfel" gesagt hat.
  • Ausquetschen
    Nimm den Eiswürfel aus dem Schälchen und schließe ihn in deiner Faust ein. Der Angegriffene zählt wie oben beschrieben wieder hoch. Erst dann lässt der Angreifer den Eiswürfel wieder in das Schälchen fallen.
  • Heißer Atem
    Hauche den Eiswürfel des Gegners so lange an, bis er wieder hoch gezählt hat.
  • Kalte Dusche
    Fülle die Pipette mit 3ml Wasser und träufel dies über den Eiswürfel deines Gegners.
  • Ratespiel
    Nimm den Eiswürfel aus der Schale und "verstecke" ihn in einem deiner Fäuste. Der Angegriffene muss erraten, wo er versteckt ist. Liegt er richtig, kommt der Eisüwrfel zurück in das Schälchen. Liegt er falsch, wird das Ganze nochmal wiederholt. Solange, bis er richtig liegt.
  • Streusalz
    Nimm eine Prise Salz und streue es über den Eiswürfel deines Gegners.
  • Wasserbad
    Kippe den Eiswürfel in das Wasserbad. Der Angegriffene muss diesen mit seinem Schälchen nun wieder herausfischen.

Wer als Erster im Ziel ist und dessen Eiswürfel auch noch vorhanden ist, gewinnt. Schmilzt dein Eiswürfel komplett, bist du aus dem Spiel.

 

Spielmaterial

Das Spielmaterial ist sehr hochwertig und wunderschön illustriert. Die Spielplanteile sind aus wasserfester Pappe und somit perfekt für das Spielen mit Eis uns Wasser geeignet. Außerdem sind alle anderen Materialien sehr hochwertig. Die Spielschachtel besitzt ein Inlay, welches absolut nicht passt. Außerdem ist die Spielschachtel viel zu groß. Diese hätte viel kleiner sein können.

Fazit zu Cool Runnings

 

Cool Runnings ist ein schönes Spiel für Familien mit Kindern. Toller Mechnismus mit Eiswürfel ein Spiel zu produzieren. Auch mit Erwachsenen ein Riesenspaß, wenn man das Spiel mit Leuten spielt, die sich gegenseitig ärgern können.

Was uns allerdings sehr negativ aufgefallen ist: Bestreut man den Eiswürfel mit Salz und nimmt in einer "Attacke" an den Gegner dann fest in die Faust, kann das sehr schmerzhaft werden. Salz und Eis lösen eine chemische Reaktion auf der Haut aus, die zu Verbrennungen führen kann. Für Erwachsene sicherlich noch in gewisser Art und Weise auzuhalten, aber für Kinder sehe ich da schwarz. Ein Hinweis sollte irgendwie in dem Spiel vorhanden, dass nicht zu viel Salz verwendet werden darf oder man den Eiswürfel nochmal kurz ins Wasserbecken taucht, bevor man ihn in der Faust einschließt.

 

Zum Ende möchten wir uns recht herzlich bei Ravensburger bedanken, die uns ein Rezensionsexemplar von Cool Runnings zur Verfügung gestellt haben. Vielen Dank, wir haben uns sehr gefreut.

Daten & Fakten

Autor: Olivier Mahy

Verlag: Ravensburger

Erschienen: 2018

Spieleranzahl: 2-4

Alter: ab 8 Jahren

Spieldauer: ca. 30 Minuten

Preis: ca. 20,- €


Mit diesen Amazon-Partnerlink kannst du Cool Runnings direkt auf Amazon kaufen. Dabei unterstützt du mich finanziell, ohne dass du selbst weitere Kosten hast.

Klicke dazu einfach auf das Bild oder auf den Button und du landest direkt beim passenden Produkt.



Was sagst du zu Cool Runnings?

Kommentare: 0