Escape Room - Das Spiel im Test

Finde die richtigen Codes, um zu entkommen!

Neben den momentan gehypten realen Escape Rooms bringen derzeit viele Verlage Spiele auf den Markt, die dieses Thema aufgreifen. So auch Escape Room - Das Spiel von Noris. Anhand eines Chrono-Decoders müssen die Spieler Code-Kombinationen durch Rätsel herausfinden, um so aus ihrem "Gefängnis" zu entkommen. Dabei haben die Spieler exakt eine Stunde Zeit. Eine integrierte Uhr weist lässt sie immer wieder den Druck spüren. Werden alle Kombinationen - pro Szenario sind es immer drei - innerhalb der Zeit gelöst, haben sie das Spiel gewonnen. Gelingt Ihnen das nicht, verlieren sie das Spiel gemeinsam.

Ein sehr interessanter Spielmechanismus, der sicherlich in der Zukunft noch ausgereifter daherkommt. Der Chrono-Decoder muss mit Schlüsseln in verschiedenen Formen gefüllt werden. Nur bei richtiger Kombination gibt der Decoder ein positives Geräusch von sich. Bei Falscheingabe bekommt man dies auch anhand eines akustischen Signals zu spüren. Viel schlimmer ist jedoch, dass man durch jede Falscheingabe Zeit verliert. Man muss sich mit der Lösung des Rätsels also sehr sicher sein.

Spielvorbereitung

Die Spielvorbereitung von Escape Room - Das Spiel ist ganz schnell gemacht. Man entscheidet sich für eines der vier mitgelieferten Szenarien und platziert den Chrono-Decoder, das gesamte Szenario-Material, die Hinweis-Karten und alle Schlüssel auf dem Spieltisch.

Nachdem man den Flavour-Text auf dem ersten Umschlag des ausgewählten Szenarios gelesen hat, wird auch schon die Uhr gestartet und der Wettlauf gegen die Zeit beginnt.

Spielablauf

Mit Anschaltung der Uhr beginnt das Spiel. Jedes Szenario setzt sich aus drei Teilen zusammen. Nachdem man den Text gelesen hat, öffnet man den ersten Umschlag und sieht sich das ganze Material an. Nun muss man eine Kombination in den Chrono-Decoder eingeben. Die Rätsel geben Hinweise darauf, welche Kombination die richtige ist. Der Clou: Es gibt vier verschiedene Schlüsselarten, die jeweils vier mal im Spiel vorhanden sind. Die Kombinationsmöglichkeiten sind also sehr hoch.

 

Ist der erste Teil von euch korrekt gelöst, ertönt ein Signal aus dem Decoder und ihr könnt den zweiten Teil des Szenarios öffnen. Hier warten wieder ein oder mehrere Rätsel. Hat man alle drei Teile richtig gelöst, ertönt eine Siegerfanfare und die Uhr bleibt stehen. Der Chrono-Decoder dient dabei bei manchen Rätseln als Hilfe oder als Teil eines solchen.

Gelingt es euch nicht, alle drei Teile eines Szenarios von Escape Room - Das Spiel in den 60 Minuten zu lösen, so habt ihr verloren. Die Zeit läuft dann allerdings wieder vorwärts, sodass alle restlichen Rätsel noch gelöst werden können.

Spielmaterial

Das gesamte Material ist sehr hochwertig. Der Chrono-Decoder von Escape Room - Das Spiel kommt es billig daher. Er sieht aus, als sei er richtig maßiv, ist aber leider sehr leicht und aus Kunststoff. Das ist aber nicht schlimm, weil das Spiel dann sicher teurer geworden wäre. Die einzelnen Szenarien sind sehr schön illustriert und bieten viel Abwechslung. Alle Rätsel in den verschiedenen Szenarien sind einzigartig.

Sehr schade ist, dass bei einem Spiel der Chrono-Decoder nicht funktioniert hat. Er hat, obwohl wir eine korrekte Kombination eingegeben haben, eine akustische Fehlermeldung ausgegeben. Dadurch haben wir nicht nur Zeit verloren, sondern auch etwas den Spielspaß. Das ist nicht sehr schön und unnötig. Auf Anfrage bei Noris habe ich den Decoder umtauschen können.

 

WICHTIG:

Einige Materialien müssen beschriftet und/oder zerrissen werden. Noris hat hierfü eine Möglichkeit geschaffen. Unter XXX kannst du alle Materialien wieder ausdrucken. Durch eine kleine Abfrage der Webseite, die mit dem gespielten Szenario zu tun hat, werden dir alle Materialien angezeigt.

Fazit

Escape Room - Das Spiel ist super. Das Material ist sehr schön und die Rätsel sind einzigartig und teilweise recht knackig. Die Schwierigkeitsstufen sind gut gewählt, denn einige Rätsel haben uns echt zur Verzweiflung gebracht. Das finde ich sehr gut, denn immer leichte oder immer schwere Rätsel zu lösen, ist langweilig.

Viele Escape Spiele können nur einmal gespielt werden, weil Materialien zerrissen, zerschnitten oder beschrieben werden. Noris hat mit dem Download dafür gesorgt, dass zumindest Freunde und Verwandte das gleiche Szenario nochmal spielen können.

Mittlerweile hat Noris Spiele auch vier Erweiterungen rausgebracht. Das schöne daran ist, dass das wahrscheinlich immer so weiter geht. Es sei denn, Noris gehen irgendwann die Ideen für neue Rätsel aus. :)

Daten & Fakten

Autor: Markus Müller, Andrea Hofbeck, Jana Michels

Verlag: Noris Spiele

Erschienen: 2016

Spieleranzahl: 2-5

Alter: ab 16 Jahren

Spieldauer: 60 Minuten pro Szenario

Preis: ca. 45,- €


Mit diesen Amazon-Partnerlink kannst du Escape Room - Das Spiel direkt auf Amazon kaufen. Dabei unterstützt du mich finanziell, ohne dass du selbst weitere Kosten hast.

Klicke dazu einfach auf das Bild oder auf den Button und du landest direkt beim passenden Produkt.


Erweiterungen


Was sagst du dazu?

Kommentare: 0