Tajuto im Test - Rezension

Ein Spiel um Taktik, Strategie und Glück im alten Japan

Tajuto - Brettspiel

Im Jahre 532 kam der Buddhismus nach Japan. Der Prinz Shotoku fand gefallen an der neuen Religion und wollte eine kleinen buddhistischen Ort erschaffen. Bei diesem Bau des Dorfes sollten acht Pagoden errichtet werden. Außerdem soll dieser Ort mit einem prunkvollen Garten das Gesamtbild abrunden.

Ihr errichtet als Mönche dieses Dorf und wollt den höchsten Grad der Erleuchtung erreichen. Demjenigen dem das gelingt, den ernennt der Prinz zum "Großen Wächter des heiligen Gartens der acht Pagoden" und zum Hüter dieser Pilgerstätte. Wirst du dich als würdig erweisen, um diesen besonderen Ort zu hüten und als erster die höchste Stufe der Erleuchtung erlangen?

Tajuto ist ein taktisches Familienspiel mit einer kleinen Menge an Glücksfaktoren. Es ist ideal für Brettspiel-Einsteiger geeignet.

Spielablauf

Der Spielplan wird in die Tischmitte gelegt. Jeder Spieler wählt eine Farbe, dazu bekommt er drei Aktionsplättchen und acht Opfersteine. Die Einweihungsplättchen werden neben die Bauplätze der Pagoden gelegt, und alle Bauteile der verschiedenfarbigen Pagoden kommen in den Stoffbeutel. Der Rest der Marker und Plättchen werden entsprechend der Angabe in der Anleitun gbereit gelegt. Die Spielfigur, also unser Mönch, wird auf das Feld 0 des Meditationspfades gesetzt.


In seinem Zug darf jeder Spieler seine Aktionsplättchen einmal nutzen und damit folgende Aktionen ausführen. Die Reihenfolge spielt dabei keine Rolle.

  1. Ein Stockwerk aus dem Beutel ziehen
  2. Ein Opfer bringen
  3. Ein Plättchen kaufen

Um manche Aktionsplättchen nutzen zu können, müssen Aktivierungskosten bezahlt werden. Damit ist man zu Anfang in seinen Aktionen etwas eingeschränkt.

Das Ziehen der Stockwerke erfolgt ohne in den Beutel zu schauen, es ist also der Tastsinn gefragt. Hier kommt der Glücksfaktor ins Spiel. Es kann also einige Zeit dauern bis man das passende Bauteil erwischt. Geübte Spieler hingegen werden den Unterschied jedoch schnell merken. Die Farben können natürlich nicht erfühlt werden. :)

Hat man ein Stockwerk gewählt, legt man es erstmal vor sich ab. Ist es möglich, das Stockwerk zu bauen, muss man das auch tun. Hat man am Ende seines Zuges mehr als ein Stockwerk vor sich liegen, darf man nur eins behalten. Alle anderen werden in den Beutel zurück geschmissen.

Spielmaterial von Tajuto

Das Spielmaterial von Tajuto ist sehr hochwertig. Wie wir es von Abacus gewohnt sind wird uns dieses Material lange Jahre Freude bereiten. Der Spielplan ist sehr liebevoll gestaltet. Die Welt des Buddhismus kommt bei allen Materialien sehr gut rüber und wirkt echt. 



Fazit zu Tajuto

Tajuto bietet ein schnelles Spieleerlebnis und ist für Brettspiel-Einsteiger sehr gut geeignet. Der Spielplan ist sehr schön gestaltet und sehr übersichtlich. Die Anleitung lässt sich wunderbar lesen und ist einfach zu verstehen. Geübte Spieler werden nach nicht einmal 10 Minuten losspielen können.

Die Einfachheit bringt aber auch ein paar Tücken mit sich. Das taktische Verständnis wird für Vielspieler nicht unbedingt gefordert und ist nach einer Partie nicht mehr unbedingt interessant.

Das Spielmaterial ist wirklich toll. Die Pagoden sind sehr detailliert. Ebenso gefällt uns der sehr hochwertige Stoffbeutel. Bei dem liebevoll gestalteten Spielplan taucht man direkt in die Welt des Buddhismus ein.

Tajuto ist also für Einsteiger sehr gut geeignet, bietet für Vielspieler ein weniger hohen Wiederspielwert. Die Entfaltungsmöglichkeit ist leider dafür zu gering. Der Weg, den man einschlagen muss ist leider immer sehr ähnlich.

Tajuto eignet sich super als Geschenk oder Tipp für Personen, die sich das Brettspielen näher bringen möchten. Strategische Aspekte, gepaart mit toller Optik, aber auch ein kleiner Glücksfaktor machen Tajuto aus.

 

Wir bedanken uns abschließend bei Abacusspiele, dass sie uns ein Rezensionsexemplar von Tajuto zugesendet haben. Wir haben uns sehr darüber gefreut.

Daten & Fakten

Autor: Reiner Knizia

Verlag: Abacusspiele

Erschienen: 2019

Spieleranzahl: 2-4

Alter: ab 10 Jahren

Spieldauer: ca. 60 Minuten

Preis: ca. 35,- €


 

 

Mit diesen Amazon-Partnerlink kannst du Tajuto direkt auf Amazon kaufen. Dabei unterstützt du mich finanziell, ohne dass du selbst weitere Kosten hast.

Klicke dazu einfach auf das Bild oder auf den Button und du landest direkt beim passenden Produkt.



Was sagst du zu Tajuto?

Kommentare: 0