Wettstreit der Diebe im Test

Ein strategisches Abenteuerspiel für 2-4 Spieler aus der Clockpunkt-Welt

Wettstreit der Diebe

Willkommen in Hadria, Stolz des Nordens und Treffpunkt für reiche Händler, fleißige Bürger, geniale Erfinder … und geschickte Diebe. In Wettstreit der Diebe übernimmt jeder Spieler die Rolle eines Meisterdiebes mit individueller Fähigkeit. Die Laufbahn der Diebe kann auf den Höhepunkt getrieben werden. Das kaiserliche Juwel wartet quasi nur darauf gestohlen zu werden. Schaffst du es zum richtigen Zeitpunkt in den Palast einzudringen ohne entdeckt zu werden und auch ungesehen mit dem Juwel wieder zu entkommen? Hast du das geschafft musst du auch noch aus der Stadt gelangen. Gar nicht so einfach, denn die anderen Diebe versuchen dir das Juwel zu entnehmen und stellen die Fallen.

Wettstreit der Diebe - Spielaufbau
Wettstreit der Diebe - Spielaufbau

Spielablauf von Wettstreit der Diebe

Den gesamten Ablauf werden wir hier nicht darstellen, das würde den Rahmen deutlich sprengen, aber wir möchten euch gerne einen Einblick in einen Spielzug geben.

Zu Anfang eines Zuges wird ein Ereignis gezogen. Dieses gilt für alle Spieler und kann ein positives oder ein negatives Ereignis sein. Jeder Spieler erhält im Anschluss eine Aktionskarte, beginnend mit dem Startspieler. Diese Aktionskarten bringen den Spielern Tätigkeiten, die sie in der Planungsphase planen und in der Aktionsphase ausführen können.

Jeder Spieler plant seine Aktionen verdeckt. Dazu hat jeder Spieler AP-Marker, die er auf seine Aktionskarten hinter seinem Sichtschirm legen darf. Je höher die Anzahl der AP-Marker ist, desto eher darf ein Spieler die Aktion ausführen. Auch die Stadtwachen haben einen Initiative-Wert, der zu Beginn einer Runde gewürfelt wird.

So kann sich ein Spieler fortbewegen, Fallen stellen oder Gegenstände aufnehmen, die ihm Vor- oder Nachteile bringen können. Außerdem liegen auf dem Spielplan kleinere Edelsteine. Ist das königliche Juwel am Ende der letzten Runde nicht außerhalb der Stadtmauern, gewinnt der Spieler mit den meisten kleinen Juwelen, der die Stadt verlassen konnte.



Spielmaterial

Das Material ist super - sehr hochwertig. Die Figuren sind sehr detailreich und die Karten und der Spielplan sehr schön illustriert. Für Leute mit Sehschwäche ist Wettstreit der Diebe allerdings nichts, denn der Spielplan enthält Elemente, die sehr klein sind. Das ist sehr schade, weil eigentlich alles rund herum stimmig ist. Material ist auf jeden Fall genug in der Schachtel, damit wurde nicht gespart. Das wiederum ist sehr positiv. Viel angebracht hochwertiges Material bringt unserer Meinung nach auch viel Spielspaß.

Fazit zu Wettstreit der Diebe

Wettstreit der Diebe ist ein tolles Spiel, wenn man auf Planungen im Hintergrund steht. Der Mechanismus, Aktionen zu planen und in welcher Reihenfolge man diese planen und ausspielen muss, ist grandios. Manchmal kommt man sich mehr in Quere als einem lieb ist. Sobald einer allerdings den großen Diamanten gestohlen hat, ist es nur noch ein Wettlauf in eine Richtung und alle versuchen dem Dieb nachzujagen. Etwas schade. Eine Möglichkeit das Spiel hier noch interessanter zu machen, wäre toll gewesen. Es ist auch sehr schwierig mit dem großen Edelstein zu entkommen. Man muss sich gedulden und sehr viel Planungsgeschick mitbringen.

Die Anleitung ist sehr lang und kompliziert geschrieben. Doppelte Benennungen von Aktionen oder Erklärungen machen die Anleitung sehr zäh und trotzdem ist manchmal etwas unklar. Man hätte durchaus mit zwei/drei Seiten weniger auskommen können.

Alles in allem ist Wettstreit der Diebe ein wirklich tolles Strategiespiel. Jeder Spieler ist auf sich allein gestellt und plant und sabotiert. Das macht wirklich Laune. Zum Ende hin zieht es sich aber doch sehr.

 

Zum Ende möchten wir uns noch ganz herzlich bei Asmodee bedanken, die uns ein Rezensionsexemplar von Wettstreit der Diebe zur Verfügung gestellt haben. Vielen Dank.

Daten & Fakten

Autor: Sławomir Stępień

Verlag: Edge Entertainment/Galakta, Asmodee

Erschienen: 2018

Spieleranzahl: 2-4

Alter: ab 14 Jahren

Spieldauer: ca. 90-120 Minuten

Preis: ca. 45,- €

Mit diesen Amazon-Partnerlink kannst du Wettstreit der Diebe direkt auf Amazon kaufen. Dabei unterstützt du mich finanziell, ohne dass du selbst weitere Kosten hast.

Klicke dazu einfach auf das Bild oder auf den Button und du landest direkt beim passenden Produkt.



Was sagst du zu Wettstreit der Diebe?

Kommentare: 0